JungmusikerInnen der TK-Retzbach glänzen beim Wettbewerbsorchester des Musikschulverbandes Retzer Land

//JungmusikerInnen der TK-Retzbach glänzen beim Wettbewerbsorchester des Musikschulverbandes Retzer Land

JungmusikerInnen der TK-Retzbach glänzen beim Wettbewerbsorchester des Musikschulverbandes Retzer Land

YWOP Retz – 2. Preis beim 9. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb

Am 27. Oktober 2019 fand der 9. Österreichische Jugendblasorchester-Wettbewerb in Grafenegg, Niederösterreich, statt. 20 Orchester aus Österreich und Südtirol stellten sich der Herausforderung und wurden von einer Fachjury bewertet. Dem waren die Landeswettbewerbe in den Bundesländern mit 140 Orchestern vorangegangen.

Die Orchester traten in vier Kategorien, abhängig vom Durchschnittsalter, an und mussten neben einem Pflichtstück auch ein Selbstwahlstück desselben Schwierigkeitsgrades vortragen. Den ersten Platz belegte das Landeck Wind das JBO der LMS Landeck gefolgt von der Jugendkapelle Bad Leonfelden und dem Youth Wind Orchester Project Retz, die punktegleich sind. Die besten Orchester je Altersgruppe waren mit der gleichen Punktezahl das Youth Wind Orchester Project Retz und  die Jugendkapelle Bad Leonfelden (AJ – Durchschnittsalter bis 13 Jahre), das JBO Groß St. Florian (BJ – bis 14 Jahre), De’Jungen 2.0 (CJ – bis 15 Jahre) und Landeck Wind (DJ bis 16 Jahre).
„Wir konnten heuer ein unglaubliches Niveau bei allen teilnehmenden Orchestern feststellen.“, gibt sich der Juryvorsitzende Mag. Gerhard Forman sehr zufrieden. „Alle Musikerinnen und Musiker können sehr stolz mit ihren Leistungen sein.“ Unter allen Orchestern wurde die Jugendkapelle Bad Leonfelden als das beste vereinseigene Orchester prämiert.

Er gratuliert allen teilnehmenden Musikerinnen und Musikern sehr herzlich zu den ausgezeichneten Leistungen bei dem herausragenden Wettbewerb!

YWOP Retz – YOUTH WIND ORCHESTER PROJECT RETZ

Das Youth Wind Orchester Project der Musikschule Retz besteht aus SchülerInnen der sieben Musikschulverbandsgemeinden mit einem Altersdurchschnitt von 13 Jahren. Die Geschichte vom YWOP Retz begann im Jahre 2009 – das Orchester wird alle zwei Jahre eigens für den Österreichischen Jugendblasorchesterwettbewerb als Projekt zusammengestellt. Das Ziel des Orchesters ist es, junge MusikschülerInnen und deren Umfeld für Musik zu begeistern, den Gemeinschaftsgeist und die Freude an der Musik zu wecken und Erfahrung im Orchester zu sammeln.

Das YWOP RETZ steht seit dem Bestehen unter dem Dirigat und der Leitung von Gerald Hoffmann und seinem Team. Nach dem großen Erfolg beim Bundeswettbewerb 2013, 2015, 2017 wurde heuer das Orchester neu formiert. Viele neue JungmusikerInnen nahmen heuer zum ersten Mal an diesem Wettbewerb teilnehmen und haben das Retzer Land würdig vertreten.

2019-10-30T10:20:31+00:00 Oktober 30th, 2019|